WEHV Präsident Andreas Ösze für weitere 4 Jahre gewählt.


WEHV Präsident Andreas Ösze für weitere 4 Jahre gewählt.

Bei der diesjährigen Generalversammlung des WEHV wurde der amtierende Präsident Andreas Ösze für weitere 4 Jahre gewählt.

 

Das Team um

 

Andreas Ösze            ->           Präsident

Eva Skacal                 ->           Vizepräsidentin u. Finanzwesen

Thomas Berktold      ->           Vizepräsident, Schriftführer und Referent MoBA

Nikolaus Pigel            ->           Nachwuchsreferent

 

wurde einstimmig beauftragt, weiterhin für die Geschäfte des Wiener Eishockeyverbandes verantwortlich zu zeichnen.

 

Zum erweiterten Vorstand (ohne Stimmrecht und nicht gewählt) gehören:     

 

Roland Six                    ->           Referent   Schiedsrichter

Uli Erd                             ->           Referent   Inlinehockey

Stefan Binder               ->           Referent   Eisner Auto 2 League

Günther Greilberger   ->           Referent   Eisner Auto 3 League

Markus Hrbek              ->           Referent   Eisner Auto 4 League

Herbert Windholz        ->           Referent   Eisner Auto Hockey League

 

Der Präsident bedankte sich im Namen seines Teams für das Vertrauen und nimmt die Wahl an.