Förderungsprogramm klima:aktiv mobil


Im Schuljahr 2013/14 werden von ENZO über 500 Transfers der Teilnehmer von den Schulen zu den Trainingsorten und zurück durchgeführt. Dabei werden in Summe beinahe 12.000 km zurückgelegt. 

Der ENZO-Antrag "Bedarfsorientiertes Verkehrssystem" wurde im Rahmen des klima:aktiv Programms in das Förderungsprogramm aufgenommen und wird als umweltfreundliches Mobilitätsmanagement seitens des Klimafonds auch finanziell gefördert. Den ENZO-Bus von Eisner Auto kennen viele Kinder, mit ihm wird ein Großteil der Transfers von und zu den Wiener Partnerschulen durchgeführt.