EA2L Scalpels vs Wookies


Peter Ostrizek

EA2L Scalpels vs Wookies

 

2tes Heimspiel für die Scalpels und alle fragten sich - wird das Eis dieses mal in der Stadthalle halten - und ja es hielt!!!

 

Eigentlich voll motiviert und mit 3 Linien und 2 Goalies wollte man den Vienna Wookies entgegen treten  - die Motivation war da - aber leider auch die Grippewelle!!!!

 

So mußte man gleich auf 6 Stammspieler verzichten und gerade mal 1 Goalie und 10 Feldspieler könnte man aufbieten. 

 

Es war aber nicht das letzte Aufgebot und so konnte man im ersten Spielabschnitt trotzdem die Wookies in ihrem Drittel einschnüren und einen komfortablen 3:0 Vorsprung heraus spielen. Kurz vor Schluß doch noch eine grobe Unachtsamkeit und aus einem Konter der Wookies viel das 3:1.

 

Doch gleich nach Wiederbeginn das 4:1 für die Scalpels und es war das selbe Spiel wie im 1 Drittel. Scalpels drücken aufs Tor - verwerten aber auch nicht die größten Chancen. In einer sehr fairen Partie mit wenigen Strafen könnten dann die Wookies aber ein Power Play nutzen um auf 4:2 zu verkürzen. Postwendend aber wieder ein Tor fürs Heimteam - 5:2 das war auch der Pausenstand am Ende des 2 Drittels. 

Im dritten Abschnitt passierte dann nichts nennenswertes mehr - bei den Scalpels schwunden die Kräfte doch die Wookies konnten daraus kein Kapital schlagen. 

 

Endstand 5:2 für Scalpels 

 

Tore: Miklin 2, Vondruska 2, Larsen 1 bzw. Neckstaller 1, Weinstich 1