• Meister EAEL 2019/20
  • Slider WEHV jpg
  • Meister EARL 2019/20
  • Corona
Hartmann2

NEUER PRÄSIDENT DES ÖSTERREICHISCHEN EISHOCKEYVERBANDES, DR. KLAUS HARTMANN


ÖEHV

„Einbinden statt Ausgrenzen“ war der triumphierende Slogan nach Bekanntwerden des Ergebnisses. „Jeder einzelne Teil in der österreichischen Eishockeyfamilie ist uns wichtig. Wir wollen mit Herz und Leidenschaft eine positive Eishockey-Zukunft in Österreich erreichen. Wir wollen zu den besten Nationen bei Damen und Herren gehören...

WAHL ZUM NEUEN PRÄSIDIUM DES ÖSTERREICHISCHEN EISHOCKEYVERBANDES


Bei der 75. Generalversammlung des Österreichischen Eishockeyverbandes in Villach wurde am Samstag Dr. Klaus Hartmann zum neuen Präsidenten gewählt. Das neue vierköpfige

INTERVIEW: Dr. Klaus Hartmann


WEHV

Neuausrichtung des ÖEHV


WEHV

Am 27. Juni findet bei der Generalversammlung in Villach die Wahl für das ÖEHV Präsidium statt. Dabei wird es einen Gegenvorschlag zu dem amtierenden Präsidium geben. Die Unzufriedenheit mit der derzeitigen Situation in vielen Bereichen des österreichischen Eishockeys war dafür ausschlaggebend... . .
fourth

Endergebnis EA4L 2019/20


WEHV

Meister der Eisner Auto Fourth League: Wiener Heizbären Hockey Club, Vize Meister: EHC Muscrats...
third

Endergebnis EA3L 2019/20


WEHV

Meister der Eisner Auto Third League: EHC United, Vize Meister: Vienna University Totonka 2...
second

Endergebnis EA2L 2019/20


WEHV

Meister der Eisner Auto Second League: WAT X, Vize Meister: EHC Vindobona Praetorians...
elite

Endergebnis EAEL 2019/20


WEHV

Wiener Landesmeister 2019/20: WEV Lions, Vize Landesmeister: EHC Junior Capitals...
EAHL RegionalLiga

Endergebnis EARL 2019/20


WEHV

Regionalliga Meister 2019/20: ECU Amstettner Wölfe, Regionalliga Vizemeister 2019/20: WEV Lions

Wiener Eishockey Verband beendet alle Ligen


WEHV

Liebe Eishockeyfreunde Nach dem heutigen Erlass der Bundesregierung keine Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen zuzulassen muss auch der WEHV reagieren. Da die Erste Bank Arena schon alle Spiele storniert hat (nur Trainings sind zugelassen) und auch die EBEL sofort reagiert hat wird der WEHV sich dem anschießen und alle Ligen mit sofort für beendet erklären. Es tut mir sehr leid für alle Beteiligten aber Sicherheit geht vor. Auch dem Risiko welchem wir als Verband und ihr als Veranstalter ausgesetzt seit will ich uns nicht aussetzten. Ich bedanke mich bei alle Vereinen für die Teilnahme an unseren Meisterschaften. Vor allem unseren NÖ Freunden die eine tolle Bereicherung für unsere Liga waren...

NEWSFLASH